Du kannst nicht alles tun, was die Welt braucht, aber die Welt braucht all das Gute, was Du tust. Ich sprech' mir aus der Seele. Punkt.

Facebook und Twitter

Folge Outbex auf Twitter

Dienstag, 24. August 2010

Das Biest in Dir

Es gibt ein Übel, dass Dich immer verfolgt, Dir überall auflauert am Tag und in der Nacht. Es popt up in Deinen Gedanken und schleicht sich in Deine Taten. Es ist ein widerliches Monster mit schrecklichen Zähnen und riesigen Klauen. Es schleicht sich immer wieder an Dich heran, und hat es Dich einmal gepackt, so gibt es kaum ein entrinnen...
Das Untier versteckt sich in einer unterirdischen Höhle, Deinem Unterbewusstsein und nur dort kannst Du dich ihm stellen und es besiegen. Rufe es bei seinem Namen, sag ihm Du hast es erkannt und machst seine abartige Treibjagd nicht länger mit. Nimm Dein Herz als Waffe und kämpfe mit dem Tier in tausend Gestalten. Du bist die/der Schöne und das Biest, namens GEWOHNHEIT.

Bex@raus aus der Herde! 

Keine Kommentare:

Kommentar posten