Du kannst nicht alles tun, was die Welt braucht, aber die Welt braucht all das Gute, was Du tust. Ich sprech' mir aus der Seele. Punkt.

Facebook und Twitter

Folge Outbex auf Twitter

Mittwoch, 25. Mai 2011

Liebe geht nicht durch den Magen, vor ihm bleibt sie stehen



"Die Fleischindustrie versteckt die Schlachthäuser, weil die Menschen beginnen zu fühlen was dort wirklich passiert. Sie bekommen ein schlechtes Gewissen und fangen an zu denken"

Julia Child, die berühmteste Koch Ikone der USA, belustigte sich Zeit ihres überaus erfolgreichen Lebens über Vegetarier. Bis zu dem Tag, als sie mit John Robbins dem Bestseller Buchautor, eine Kälberfarm besuchte und vor Ort sah und fühlte. Von Gesicht zu Gesicht. Von Herz zu Herz.
  
"Sie sterben Stück für Stück und landen oftmals lebendig im Brühbad",ein Tierveterinär. 
http://www.youtube.com/watch?v=MDpO8abtq-k 

Face it! 
http://www.animalsuffering.com/animal-cruelty.php 
Scary Movies! How many of them you will watch and still eating murdered innocent beings? You better go and see the slaughter in your neighborhood. All the blood and cruelty you see on the screen, makes you only feel, like a scary action movie does. But this on at your place, with your own camera right behind your eyes, is the fucking truth and your own fucking feeling. Just face it. 


Bex@Von Gesicht zu Fellgesicht - Wo Erkenntnis aufhört fängt Ignoranz an. 


Keine Kommentare:

Kommentar posten