Du kannst nicht alles tun, was die Welt braucht, aber die Welt braucht all das Gute, was Du tust. Ich sprech' mir aus der Seele. Punkt.

Facebook und Twitter

Folge Outbex auf Twitter

Freitag, 16. Juli 2010

Vater unser...update


Vater unser, 
der Du bist jenseits unseres Horizonts, 
unsere tägliche Not gibst Du uns Heute
und erlöst uns somit von den bösen Gedanken.
Du vergibst uns unsere Depression 
und das wir auch vergebens Pillen schlucken 
und unseren Kindern in
den Schulen bereits Drogen* geben.
Wir führen keine Untersuchung 
sondern schlucken einfach alles, 
was uns von der Gesellschaft verschrieben
wird.
Führe uns aus dieser Versuchung, 
denn dein Reich ist schon lange gekommen, 
es ist die Kraft und die Herrlichkeit, 
der Ewigkeit des Universums in unseren Herzen. 
Dein Wille geschieht ja Gott sei Dank sowieso.

Amen


*Bex @Ritalin&Co KG


Read this! The Drugs Don't Work:
http://www.naturalnews.com/023334_child_children_brain.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten